Die Nachhaltigkeit der flexiblen Verpackung

Der Ansatz von Sun Chemical für nachhaltige flexible Verpackungen

Sun Chemical hat sich verpflichtet, die flexible Verpackungsindustrie bei der Erreichung ihrer Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen.

Unser Ansatz wird gelebt durch ein Risikomanagement und eine Verbesserung der Ökoeffizienz mit dem Ziel einer nachhaltigen Produktentwicklung. Die proaktive Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Handelsgruppen ist eine weitere Säule zur Förderung der besten Praxisverfahren.

Wir betrachten auch die aktuellen Markttrends als Leitfaden, um Bereiche zu identifizieren, in denen Verbesserungen erforderlich sind. Ein Problem des flexiblen Verpackungsmarktes ist die außerordentlich niedrige Rate des weltweiten Kunststoffrecyclings. Um hier entgegenzuwirken, hat Sun Chemical Monomaterialien für Kunststoffe entwickelt, welche die komplexen Schichten verschiedener Materialien entfernen, die das Recycling erschweren.

Entscheidend für unseren Ansatz ist die Übereinstimmung unserer Ziele mit den Zielen der Vereinten Nationen in ihrer Agenda zur Umgestaltung unserer Welt: die 2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung, “ein Aktionsplan für Menschen, den Planeten und Wohlstand”.

Unser Leitfaden für nachhaltige Verpackung zeigt Maßnahmen auf, die wir ergriffen haben und die mit einigen der 17 unten aufgeführten UN-Ziele übereinstimmen. Wir sind davon überzeugt, dass diese sich positiv auf die Entwicklung eines nachhaltigeren Marktes für flexible Verpackungen auswirken werden.

Ressourcen

Sustainability Report
SunColorBox Guide
Guide to Sustainable Metal Packaging